Wohngemeinschaft Kaiserslautern

Seit Februar 2017 ist unsere Wohngemeinschaft für Patienten, die auf Intensivmedizin und Heimbeatmung angewiesen sind, in Betrieb. Die WG befindet sich in der Karcherstrasse 12 direkt am Stadtpark in Kaiserslautern in einem Mehrfamilienhaus im Erdgeschoß. Die WG ist verkehrstechnisch sehr gut angebunden und bietet ihren Bewohnern ein breites Spektrum an Einkaufsmöglichkeiten, Freizeitaktivitäten. Die Versorgung durch Ärzte und Apotheken ist durch das vorgelagerte Ärztehaus und das sehr nahe gelegene Westpfalz-Klinikum optimal gegeben. Die Fußgängerzone mit vielen Geschäften liegt fußläufig in ca. einem Kilometer Entfernung. Parkplätze sind in unmittelbarer Nähe zu finden, aber auch Haltestellen öffentlicher Verkehrsmittel sind in der Nähe. Der Bahnhof ist ca. 15 Minuten zu Fuß entfernt.

Die Intensiv- und Beatmungs-WG besticht durch großzügige lichtdurchflutete Zimmer, die sich jeder Bewohner individuell nach seinem Geschmack einrichtet. Die drei Einzelzimmer teilen sich ein barrierefreies Bad mit Dusche und ein zweites Bad mit Badewanne. Darüber hinaus stehen den Bewohnern und ihren Gästen eine Gemeinschaftsküche mit einem offenem Wohn-Esszimmer zur Verfügung. Holzparkettboden und Einrichtungen im klassisch zeitlosen Stil sorgen dabei für ein ausgesprochen wohnliches Ambiente. Besonders freuen wir uns über die geschützte Terrasse, die allen Patienten und ihren Angehörigen zur Verfügung steht. Darüber hinaus verfügt noch eins der Zimmer über eine Terrasse. Nichts, aber auch gar nichts in dieser schönen Wohnung erinnert an eine Intensivstation oder ein Pflegeheim!

Damit sich unsere Patienten und ihre Angehörigen rundum in unserer Beatmungs-WG in Kaiserslautern wohlfühlen können, sind unsere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen staatlich examinierte Krankenschwestern, Krankenpfleger, Altenpfleger und Pflegefachkräfte, die bestens für die Intensivpflege und Heimbeatmung ausgebildet sind und kontinuierlich weitergebildet werden. Unsere Mitarbeiter sind in beiden Arten der Beatmung geschult: sowohl in der invasiven Beatmung (Beatmung via Tracheostoma), als auch in der nicht invasiven Beatmung via Maske. Es ist uns sehr wichtig, dass unsere Patienten bestens versorgt werden. Dafür tun wir alles.

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

  • Pflegezeit GmbH
    Breite Straße 9
    55124 Mainz

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Impressionen

Wohngemeinschaft Kaiserslautern im Überblick

Zimmerinformationen:

  • 13-18 m² Zimmergröße

  • W-LAN

WG – allgemein:

  • EG

  • Waschmaschine und Trockner

  • Komplett eingerichtete Einbauküche

  • Besuchertoilette

  • Terrasse

Sonstiges:

  • Behindertengerecht

  • Sehr gute Verkehrsanbindung

  • Zentral

Wissenswertes über Kaiserslautern

Wikipedia: Kaiserslautern ist eine kreisfreie Industrie- und Universitätsstadt am nordwestlichen Rand des Pfälzerwalds im Süden von Rheinland-Pfalz. Sie ist Sitz der Kreisverwaltung des Landkreises Kaiserslautern.

Kaiserslautern war bereits zu karolingischer Zeit Königshof. Die Blütezeit der Siedlung begann Mitte des 12. Jahrhunderts, als Friedrich I. Barbarossa die um 1100 errichtete Burg zu einer Pfalz erweitern ließ. Während des Dreißigjährigen Krieges wurde die Stadt nacheinander von Spaniern, Schweden und Kaiserlichen erobert. Im Pfälzischen und Spanischen Erbfolgekrieg besetzten Franzosen die Stadt und zerstörten die Burg Barbarossas sowie das daneben von Johann Casimir im 16. Jahrhundert erbaute Schloss. Mitte des 19. Jahrhunderts wurde die nun zum Königreich Bayern gehörende Stadt Mittelpunkt des Pfälzischen Aufstands; zugleich entwickelte sie sich dank zahlreichen Firmengründungen in der Textilbranche, der Metallindustrie und dem Maschinenbau neben Ludwigshafen am Rhein zum bedeutendsten Industriestandort der Pfalz.

Am 31. Dezember 2018 zählte die Stadt 99.845 Einwohner; sie ist damit die fünftgrößte Stadt in Rheinland-Pfalz.

Flächenmäßig ist Kaiserslautern die größte Stadt in Rheinland-Pfalz.

Die Kaiserslautern Military Community mit rund 50.000 Militärangehörigen und Zivilisten bildet den weltweit größten US-Militär-Stützpunkt außerhalb der Vereinigten Staaten. Die der Military Community angehörenden Personen, die in Kaiserslautern wohnen, werden bei der Einwohnerzahl nicht berücksichtigt.