Team2018-12-12T17:04:56+00:00

Unser Pflegepersonal ist unser Ass im Ärmel

Das Pflegezeit-Pflegepersonal besteht zur Zeit aus mehr als 130 bestens geschulten und erfahrenen Pflegekräften, die sich um nichts anderes als um die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Kunden kümmern.

Wir beschäftigen examinierte Pflegefachkräfte (Altenpflege, Gesundheits- und Krankenpflege, Gesundheits- und Kinderkrankenpflege), Altenpflegehelfer, Krankenpflegehelfer, Betreuungskräfte, die nach §87b geschult wurden. Unser Pflegepersonal wird regelmäßig das Jahr über weitergebildet. Darüber hinaus werden alle Mitarbeiter durch die jeweilige Pflegedienstleitung im regelmäßigen Abstand gecoacht und geschult. Unsere Mitarbeiter in der Pflegezeit Intensiv sind grundsätzlich examiniert und haben umfangreiche Erfahrungen auf der Intensivstation eines Krankenhauses oder der ambulanten Betreuung von Beatmungs- und Intensivpatienten gesammelt. Viele unserer Mitarbeiter verfügen darüber hinaus über Zusatzqualifikationen, wie z.B. Pflegefachkraft für außerklinische Intensivpflege, Pflegeexperte für außerklinische Intensivpflege, Wundexperte, Palliativpflege.

Unser Pflegepersonal wird in den jeweiligen Geschäftsstellen in Hamburg, Mainz und Wiesbaden von einem kompetenten und hilfsbereiten Assistenz- und Leitungsteam unterstützt, die sich um alle Fragen der Finanzierung, dem Umgang mit Krankenkassen, der Versorgung mit Pflegehilfsmitteln (z.B Pflegebett, Gehwagen, Badelifter, etc.) und dem sicheren Übergang vom Krankenhaus ins eigene Zuhause kümmern. Dabei stützen wir uns auf ein enges Kooperationsnetz von Ärzten, Apotheken, Physiotherapeuten, Essen auf Rädern, etc.. Es ist das Ziel aller Mitarbeiter bei Pflegezeit, dass Sie sich auf uns als Pflegedienst zu 100 Prozent verlassen können und sich bestens aufgehoben fühlen.

Frank Helf

Geschäftsführer

E-Mail

Regina Blechschmidt

Pflegedienstleitung rat&tat Pflegezeit Mainz

„Nicht ohne Grund arbeite ich für rat&tat Pflegezeit schon seit über 10 Jahren. Ich bin dort immer geblieben, weil man sich gut verwirklichen kann. Wir arbeiten hier wie in einer Familie zusammen. Nicht nur, dass die Arbeit Spaß macht, man kann sich auch auf alle verlassen. Es ist ein wachsendes Unternehmen mit vielen verschiedenen Chancen. Jeder kann sich nach seinen Fähigkeiten einbringen. Mir macht es großen Spaß, jeden einzelnen Mitarbeiter zu fordern und fördern.”

E-Mail

Sabine Brück

Pflegedienstleitung Pflegezeit Wiesbaden

„Ich arbeite seit dem 1. November 2010 als Pflegedienstleitung bei Pflegezeit Wiesbaden. Ich schätze den Umgang mit Menschen, ihnen im Alltag helfen zu können und es ihnen ermöglichen können, so lange wie möglich in ihren eigenen vier Wänden zu bleiben.“

E-Mail

Angelika Schmidt

Pflegedienstleitung Pflegezeit Tagespflege Wiesbaden

„Ich habe mich für den Beruf entschieden, weil ich den Umgang mit Menschen liebe. Mir gefallen in unserer Wiesbadener Tagespflege das sehr angenehme Arbeitsklima, die gute Teamarbeit & die hohe Fachkompetenz der Kollegen. Mir liegt die gute Betreuung unserer Tagespflege-Gäste sehr am Herzen. Ich möchte ihnen ein Höchstmaß an Selbstbestimmung & menschlicher Geborgenheit geben. Ebenso ist mir eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Angehörigen wichtig.“

E-Mail

Julia Jahns-Tiemann

Pflegedienstleitung Ambulanz & Intensiv Nord

„Ich arbeite gern bei Pflegezeit, da Teamarbeit groß geschrieben wird. Der Erfahrungsaustausch mit den anderen Standorten und deren Leitungen bringt uns weiter und macht Spaß. Pflegezeit ermöglicht es mir, viele Prozesse aktiv mit zu steuern und zu verbessern. Pflegezeit legt aber auch viel Wert auf Fort- und Weiterentwicklung seiner Mitarbeiter, was ich sehr zu schätzen weiß.“

E-Mail

Ulrike Zimmermann

Pflegedienstleitung Pflegezeit Intensiv Region Süd & Mitte

„Seit Mitte April 2013 arbeite ich bei Pflegezeit. Mir ist es sehr wichtig, mit Menschen zusammen zu arbeiten. Jeder ist ein Individuum mit unterschiedlichen Erfahrungen und Fähigkeiten. Ich möchte mein Team dabei unterstützen, dieses Wissen auf die bestmögliche Art bei der täglichen Arbeit einzubringen. Ich arbeite gerne für Pflegezeit, da ich hier viele Gestaltungsfreiräume bei der Ausübung meines Berufes bekomme und ein tolles Team zur Seite habe.“

E-Mail

Melanie Michels

Pflegedienstleitung Ambulanz Mainz 

Ich bin seit August 2010 dabei.

Ich setze mich gerne für die ältere Generation ein, damit sie eine angemessene Hilfe und Stütze im Alltag bekommt. Viele stehen damit überfordert/ alleine und unwissend im Dschungel der Bürokratie. Respektvolle, herzliche Fürsorge und Pflege sind meine persönlichen Ziele. Mit etwas Humor vermischt gelingt es mir doch meistens den Alltag der Betroffenen etwas zu erheitern J

Wunden sind darüber hinaus mein Thema und oftmals ein Tabu, dabei sind sie weit verbreitet. Entweder durch Diabetes bedingt oder durch schwache Venen, manchmal auch arteriell.

Pflege in der heutigen Zeit ist tatsächlich eine Berufung, denn die Bedingungen dafür sind in der momentanen Zeit nicht die Besten. Wir hoffen auf eine gesetzliche Wende und tun weiterhin unser Bestes im Rahmen des Möglichen.

E-Mail

Um Inhalte auf unserer Website für Sie optimal anzeigen, fortlaufend verbessern und Zugriffe auf unserer Website analysieren zu können, verwenden wir Cookies. Mit der Nutzung unserer Seite stimmen Sie unseren Datenschutzbedingungen zu und akzeptieren die Verwendung von Cookies, einschließlich der Verwendung von Website-Analyse-Tools zu. Wenn Sie die Cookies, die wir verwenden, in Ihren Browser-Einstellungen deaktivieren, kann dies Ihre Nutzungsmöglichkeiten auf der Website beeinträchtigen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen